Spargelgratin

Spargelgratin


Zubereitung

Rezept von Ruedi Notz

Spargeln schälen und während 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Abtropfen und in eine gebutterte Gratinform legen. Schinken in Streifen schneiden und über den Spargeln verteilen. Das Ganze mit Béchamel-Sauce übergiessen, mit geriebenem Käse und Butterstückchen bestreuen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen während 15 Minuten backen.

Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend, um Reste wie Spargel- oder Schinkenabschnitte zu verwerten. Das Gericht kann auch mit einer mit Rahm verfeinerten Sauce hollandaise zubereitet werden.

Für 4

Zubereitung : 20 mn

Kochzeit : 30 mn

Zutaten

• 1 kg Spargeln aus dem Freiburgerland
• 500 g Bauernschinken
• 1 l Béchamel-Sauce
• 100 g geriebener Käse
• 50 g Butter

Produkte
Spargel