Bretzeli

Bretzeli


Zubereitung

Den Rahm und den Wein mischen. Den Zucker darin unter Rühren auflösen. Salz und Mehl zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig 1 bis 2 Stunden ruhen lassen. Den Kirsch ganz am Ende zugeben. Bretzeleisen erhitzen und die Bretzeli darin backen, sofort danach aufrollen und abkühlen lassen. Die Bretzeli in einer gut verschlossenen Blechdose aufbewahren.

Küche & Traditionen im Freiburgerland. Éditions Fragnière SA.

Zubereitung : 120 mn

Zutaten

• 1 l dicker Doppelrahm (2 bis 3 Tag alt)
• 650 g Zucker
• 7 dl Weisswein oder 5 dl Weisswein
• 2 dl Wasser
• 1 dl Kirsch
• etwa 900 g Mehl
• 1 Prise Salz