Kalbsroulade


Zubereitung

Das Fleisch längs halbieren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen, mit Speckscheiben bedecken und Cornichonscheiben darüber verteilen. Das Fleisch einrollen und zu Rouladen binden. Allseitig mit dem Rüebli und der Zwiebel anbraten. Den Fond mit Mehl bestreuen, kurz dünsten, dann den Weisswein und die Bouillon dazugiessen. Im mittelheissen Ofen 90 Minuten braten und regelmässig begiessen.

Zutaten
  • 1 kg Kalbfleisch (flaches Stück)
  • einige dünne Scheiben Speck oder Schinken
  • einige in Scheiben geschnittene Cornichons
  • 1 Zwiebel, 1 Rüebli
  • Salz und Pfeffer, wenig Thymian
  • 1 dl Weisswein
  • 1 dl Bouillon
  • Öl zum Braten
  • 1 EL Mehl
Produkte