Produit du mois

Vacherin Fribourgeois AOP


368’000 Laibe Vacherin fribourgeois AOP verlassen jedes Jahr die Freiburger Käsereien. Die Ursprünge des Vacherin fribourgeois AOP gehen auf die Zeit um 1400 zurück. Dieser halbharte Käse aus Kuhmilch wird ausschliesslich auf den Alpen und in den Dörfern des Kantons Freiburg hergestellt. Die Käsermeister der Region greifen bei der Herstellung des Vacherin fribourgeois AOP auf ein altüberliefertes Know-how zurück. Einzigartig und vielseitig zugleich, gibt es den Vacherin fribourgeois AOP in 6 Sorten. Man geniesst ihn als Fondue, als Zutat in unterschiedlichen Gerichten, als Schnittkäse und auf Käseplatten, zum Apéro oder Dessert. 2014 haben 26 Alpbetriebe und 69 Käsereien knapp 3’000 Tonnen Vacherin fribourgeois AOP hergestellt.

En savoir plus