Confrérie de la Poire à Botzi


Service de l'Arboriculture de l'IAG Dominique Ruggli


Route de Grangeneuve 31
1725 Posieux
Tél. + 41 (0)26 305 58 66

https://www.poire-a-botzi.ch/wp/

Präsentation

Nach dem Entscheid des Bundesamtes für Landwirtschaft im Jahre 2007, die Büschelibirne ins Register der kontrollierten Appellationen (AOC) aufzunehmen, ist ein provisorischer Vorstand ernannt worden mit dem Ziel eine Bruderschaft der Büschelibirne zu gründen. Diese wurde anlässlich der Gründungsversammlung vom 3. November 2008 in Düdingen ins Leben gerufen. Bei dieser Gelegenheit haben die Gründungsmitglieder ihre Ziele definiert, welche sie der jungen Bruderschaft mittels einer Charta übertrugen. Die Bruderschaft der Büschelibirne hat zum Ziel, mit allen geeigneten Mitteln die Büschelibirne zu fördern, ihr Anpflanzungsgebiet durch eine AOP Zone zu beschränken und die Identität ihrer Produktion zu verteidigen, sie zu unterstützen und die Produktion und die Verbesserung der Büschelibirne mit allen passenden Massnahmen zu fördern; die Nutzung in allen Formen der Büschelibirne zu unterstützen, insbesondere den Konsum frischer Früchte, ihre Integrierung und gekochte Gerichte, sowie alle davon abgeleiteten Produkte, sowie Vin cuit, den Schnaps usw.

Quelle: Die wunderbare Poire à Botzi AOP - Büschelibirne

AOP Webseite: Poire à Botzi AOP

    Produkte

    • Vin cuit de Poire à Botzi
    • Schnaps Poire à Botzi

    Unsere Mitglieder